Burma - Zauber eines Landes, 1090 Wien  9. (Wien), 22.02.2015, 16:30 Uhr
Wo:
1090 Wien 9. (Wien),
Spitalgasse 2
Wann:
22.02.2015, 16:30 Uhr
Beschreibung:
eine Diashow von Dirk Bleyer

im Rahmen des ALLES LEINWAND-Abenteuer- und Reisefestivals 2015

Wer glaubt, den Höhepunkt seiner Reise in der prachtvollsten Pagode Burmas (Myanmar), der Shwedagon zu erleben, irrt: Im ganzen Land findet man unzählige, mit Gold überzogene Buddhastatuen, Pagoden und Tempel - wie im Märchen.
Das wahre Glück dieser Reise besteht vor allem in der Begegnung mit den Menschen, wie mit dem ehrenwerten Mönch Way Pula, der aus seiner Schmugglervergangenheit berichtet.


Mehrere Monate lang tauchte der Abenteurer und Reisefotograf Dirk Bleyer in die faszinierende Kultur dieses buddhistischen Landes ein. Der erfahrene Multivision-Autor besticht nicht nur durch die hohe Kunst der Fotografie, sondern auch durch den sensiblen Umgang mit den Menschen. Der ganz besondere Zauber Burmas, der geprägt wird von exotischen Landschaften, malerischen Bauten aber vor allem durch den Charme seiner friedlichen, buddhistischen Menschen, spiegelt sich durch einfühlsame Geschichten, Originalton Mitschnitte sowie stimmungsvolle Musik in diesem Vortrag wider.

Aufgrund seiner herausragenden Qualität wurde der Vortrag von der Firma Leica Camera AG mit dem Prädikat "LEICAVISION" ausgezeichnet.
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events