Big Bang Party, 1090 Wien  9. (Wien), 09.11.2013, 22:00 Uhr
Wo:
1090 Wien 9. (Wien),
Währingerstraße 59
Wann:
09.11.2013, 22:00 Uhr
Beschreibung:
BANG! Urknall im WUK! Feiern wie die Nerds - das ist das Motto der 1. BIG BANG PARTY in Wien. Sucht die coolsten Converse raus, das freakigste Shirt und die nerdigste Brille und seid dabei, wenn wir unseren Freundeskreis signifikant erweitern.

Bei der freakigsten Party Wiens verwandelt sich das WUK in eine riesige Party-WG ganz im Stil der vier Freunde Leonard, Sheldon, Howard und Raj. Das ist die brilliante Möglichkeit, den Freundschafts-Algorithmus zu testen und alte Freundschaften zu pflegen oder neue entstehen zu lassen. (Was ist eigentlich der Freundschafts-Algorithmus? Die Antwort findest du auf www.bigbangparty.at)

Tritt beim großen Schere, Stein, Papier, Echse, Spock Contest live on stage gegen deine Mitspieler an und werde erster BIG BANG PARTY Champion. (Die Spielregeln findest du auf www.bigbangparty.at) Oder überzeuge mit deinem Nerd-Outfit, lass' dich vom Publikum mit dem STYLE AWARD prämieren und gewinne einen von vielen Preisen!

Außerdem erwartet euch ein 7-köpfiges, hochtalentiertes DJ-Team, dem es so richtig Spaß macht, bei der Arbeit zuzuhören!

LINEUP
BiG ELECTRONIC MUSIC AREA
MAX MANIE & SCHEINIZZL | Crosswalk Records
https://soundcloud.com/scheinizzl-max-manie

BONO GOLDBAUM & CHRIS KLEIN | iNSTINKT - Panic Room
www.bonogoldbaum.at, http://soundcloud.com/bono-goldbaum

ALEKS FARDEL | Outline Recordings
https://soundcloud.com/aleksfardel

BiG PARTY AREA
DJ jUCKTS
https://soundcloud.com/dj-juckts

MARVIMOTO

EINTRITT
Eintritt ab 22:00
Studenten: Bis 22:20 EUR3,-, danach EUR6,- bis 00:00
Nicht-Studenten: EUR9,-

ARTIST INFO

MAX MANIE & SCHEINIZZL (Crosswalk Records)
https://soundcloud.com/scheinizzl-max-manie
Scheinizzl
Florian Scheinast aka Scheinizzl ist ein 25-jähriger Producer aus Salzburg. Als Florian als Kind Klavier spielen lernte, langweilte es ihn Noten auswendig zu lernen, also schuf er seine eigenen Kreationen. Inspiriert von Hip Hop fing er bereits im Alter von 16 Jahren an, eigene Tracks zu produzieren. Seine Musik besteht aus treibenden Rhythmen & gefühlvollen Harmonien, jedoch immer mit einem schielenden Auge zur Tanzfläche.

Max Manie
Auch Max Manie ist ein junger, talentierter Produzent aus Salzburg. Große Aufmerksamkeit beam er Anfang 2013 für seinen Track "Sunday", der unzählige Plays auf Soundcloud und Youtube erhielt. Sein musikalischer Background ist nicht nur elektronisch, er spielte 4 Jahre in einer Indie-Rock-Band. Vor rund sieben Jahren kam er erstmals mit elektronischer Musik in Kontakt, vorerst als Hörer, später als DJ und Produzent.

BONO GOLDBAUM & CHRIS KLEIN (iNSTINKT - Panic Room)
www.bonogoldbaum.at, http://soundcloud.com/bono-goldbaum
Bono, der Mastermind von iNSTINKT MUSIC - Seit mehreren Jahren ist dieses Allround Talent in der heimischen Szene tätig. Nicht nur als DJ und Produzent, sondern auch als Veranstalter und Manager, perfeormte der in Wien und Barcelona lebende, aus dem Genre kaum mehr weg zu denkende Audiokünstler bereits in unzähligen Ländern der Welt. Gemeinsam mit Größen wie Extrawelt [cocoon germany], Popof [form music paris], Marek Hemmann [freude am tanzen], Hobo [m-nus], Nic Fanciulli [saved records london], Johannes Heil [cocoon rec.], Dusty Kid [MFM], Anthony Rother, Chris Liebing [clr Frankruft], Pleasurekraft, Fritz Kalkbrenner [Bpitch control] uvm. füllte er bereits viele Locations.
Bekannt wurde er vor allem durch seine deepen Techno, & Tech-House Sets, welche immer und ausnahmslos technisch perfekt umgesetzt werden und die Leidenschaft Ausdrücken mit der Bono sein Publikum begeistert. Dieser Mann weiß absolut was er macht und ist nach mehr als 10 Jahren Erfahrung hinter den Decks noch immer mit Herz und Seele bei der Sache sowie immer am Puls der Zeit.

ALEKS FARDEL (Outline Recordings)
https://soundcloud.com/aleksfardel
Aleks Farfell, der 1989 in Belgrad geboren wurde, entwickelte bereits im jungen Alter einen großen musikalischen Enthusiasmus. Im zarten Alter von 14 Jahren startete er seine ersten Experimente als Produzent elektronischer Musik. Einige Jahre später startete er mit dem internationalen DnB Projekt "The Square" durch und entwickelte sich mit über 50 Releases zu einem Namen in der Szene. Zahlreiche Festival Bookings als Headliner folgten.

2011 sollten ihn persönliche Entwicklungen dazu bringen eine neue Richtung einzuschlagen: Seitdem spielt und produziert er erfolgreiche Deep- & Tech-House-Beats unter dem Namen Aleks Fardell. Über 190.000 YouTube und SoundCloud Plays bestätigen seinen Weg und machen ihn zu einem heißen Anwärter als Österreichischen Musikexport in diesem Genre.
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events