Ausstellungseröffnung "Die ersten Europäer Habsburger und andere Juden  eine Welt vor 1914", 6845 Hohenems (Vlbg.), 23.03.2014, 11:00 Uhr
Wo:
6845 Hohenems (Vlbg.),
Schweizer Straße 21
Wann:
23.03.2014, 11:00 Uhr
Beschreibung:
Hundert Jahre nach dem Beginn des Ersten Weltkriegs steckt Europa erneut in einer tiefen Krise. Das Jüdische Museum Hohenems blickt zurück auf die Lebenswelt der "Habsburger Juden" und erzählt von ihren Erfahrungen, ihren transnationalen Netzwerken, ihrer Mobilität, ihren Hoffnungen auf eine europäische Einigung und ihren Illusionen über das Habsburger "Vielvölkerreich". Die Ausstellung präsentiert kostbare Leihgaben aus Museen und Sammlungen in Europa und den USA
und erzählt von Kaufleuten und Lastenträgern, Erfindern und verkauften "Bräuten", Künstlern und Salondamen, Hausiererinnen und Gelehrten, Spionen und Patrioten.

Begrüßung
Dr. Hanno Loewy, Jüdisches Museum Hohenems
Grußworte
DI Richard Amann, Bürgermeister der Stadt Hohenems
Harald Sonderegger, Landesrat für Kultur, Bregenz
Eröffnungsrede
Univ. Prof. Dr. Anton Pelinka, Central European University, Budapest
Einführung
Dr. Felicitas Heimann-Jelinek, Kuratorin, Wien

Im Anschluss ist die Ausstellung im Museum zu besichtigen.

Veranstaltungsorte:
Eröffnung: Salomon Sulzer Saal, Schweizer Str. 21, Hohenems
Besichtigung der Ausstellung: Jüdisches Museum Hohenems, Schweizer Str. 5, Hohenems
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events