Andrea Pierus VITA VIOLENTA, 8020 Graz  5. (Stmk.), 03.04.2015, 15:30 Uhr
Wo:
8020 Graz 5. (Stmk.),
Payer-Weyprecht-Straße 27
Wann:
03.04.2015, 15:30 Uhr
Beschreibung:
Die Künstlerin Andrea Pierus (* 31.3.1966 Wien) setzte sich seit 2008 mit dem Material Ton auseinander. Bei der aus England stammenden Keramikerin Nora Loschan, Mag.a. Stefanie Wimmer und dem Bildhauer Alfred Czerny (Wotruba-Schule) lernte sie Skulpturen in Ton, Gips und Materialmix zu gestalten. Ihr Thema ist dargestellte Innerlichkeit. In poppigen Farben mit Punktornamenten der Seventies, körniger Einfarbigkeit oder metallischer Strukturiertheit will sie
den Blick der Betrachterinnen auf die dem
Körper eingeschriebenen Gefühle und Ambivalenzen, die Schattenseiten von Lust & Sexualität lenken. Die Figuren in ihrer auslaufenden, in den Raum diffundierende Körperlichkeit oder praller Fertilität dokumentieren einerseits gesellschaftliche Phänomene und gewähren andererseits mit leiser Ironie den Blick auf die Lyrik des Leibes und die Weiblichkeit.
Ihre Arbeiten werden weltweit ausgestellt.

Ausstellungseröffnung 28. März 16:30 - 18:30.
Einführung durch die Kunsthistorikerin Dr.in Edith Risse.
Bei der Eröffnung ist der Eintritt frei!

Öffnungszeiten: Fr, Sa 15:30 - 19:00 und täglich nach Vereinbarung!
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events