Aktionstag an der Stadtmauer, 3730 Eggenburg (NÖ), 04.10.2014, 10:00 Uhr
Wo:
3730 Eggenburg (NÖ),
Judengasse
Wann:
04.10.2014, 10:00 Uhr
Beschreibung:
Aktionstag an der Stadtmauer
4. Oktober 2014, 10 - 12 Uhr und 14 - 16 Uhr
Eggenburg, Wiese beim Kanzlerturm

Im Rahmen des Aktionstages an der Stadtmauer wird in Eggenburg ein buntes Programm für Kinder und Junggebliebene geboten. Passend zur mittelalterlichen Stadtmauer erwarten die Besucher Einblicke in diese sagenumwobene Zeit.
Zum einen werden mittelalterliche Spiele gespielt, zum anderen gibt es Informationen zum mittelalterlichen Strafvollzug. Die Folter war damals sehr oft keine Strafe, sondern wurde vorwiegend im Zuge eines Strafverfahrens als Mittel der Wahrheitsfindung und zum Erzwingen eines Geständnisses eingesetzt.

Programm:
10
12 Uhr
Strafen im Mittelalter: Anhand von Folterwerkzeugen erhält man Erklärungen und Vorführungen. Welche Folter und Folterwerkzeuge gab es? Welche Strafen gab es? Wie und wofür wurde bestraft?

Mittelalterliche Kinderspiele: Stelzengehen, Anmäuerln, Faßreiten, Sackhüpfen u.v.m. Alle kleinen und großen Besucher dürfen sich an den Kinderspielen beteiligen!

14
16 Uhr
Mittelalterliche Kinderspiele: Stelzengehen, Anmäuerln, Faßreiten, Sackhüpfen u.v.m. Alle kleinen und großen Besucher dürfen sich an den Kinderspielen beteiligen!

Bei Schlechtwetter muss die Veranstaltung abgesagt werden.
Nähere Informationen:

Tourismus-Information Eggenburg
3730 Eggenburg, Krahuletzplatz 1
Tel. 02984 / 3400, tourismusinfo@eggenburg.at
www.eggenburg.at
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events