Airtist, 1140 Wien 14. (Wien), 21.03.2014, 21:00 Uhr
Wo:
1140 Wien 14. (Wien),
Goldschlagstraße 169
Wann:
21.03.2014, 21:00 Uhr
Beschreibung:
<p>Aron SZILAGYI - Maultrommel</p> <p>DÖME - Beatboxing</p> <p>Markus MEURER - Didgeridoo</p> <p>Airtist ist ein einzigartiges musikalisches Projekt, das lediglich mit antiken Instrumenten und Stimme eine elektrifizierende Dance-Atmosphäre zu schaffen vermag. Didgeridoo, Maultrommel und die menschliche Beat Box erzeugen die für die österreichisch-ungarische Band so typische Soundwelt.</p> <p>Ganz dem Zeitgeist folgend, nachdem entschleunigte Lebensweisen und Nachhaltigkeit bereits gesellschaftsfähig geworden sind, hat das Trio den Gedanken des Recycling und Do-It-Yourself noch weiter getrieben und sich von Verschwendung und Üppigkeit völlig verabschiedet: Sie machen Musik nur mit Luft. Natürlich bezieht sich das auf die Instrumente, die keinerlei elektronischer Verstärkung und sonstiger Verkabelung bedürfen. Didgeridoo, Maultrommel und die menschliche Beatbox bilden ein Gespann der anderen Art. Die tanzbare Musik erinnert eher an Drum'n'Bass als an Volkstänze; statt elektronisch produzierten Beats sind es die natürlichen Vibrationen der Instrumente, die das Publikum auf die Tanzfläche treibt.</p> <p>Airtist liefert Dancehall-, und Ragga-muffin-Vibe, schnelle Beats und wiederholende Textzeilen, die ein wenig an The Prodigy erinnern. Und wer den australischen Beatboxer und Live-looping -Künstler Dub FX mag - er erstellt bei seinen Straßenauftritten nur mit seiner Stimme und Effektgeräten vielschichtige Musikstücke in Echtzeit - wird auch von Airtist begeistert sein.</p>
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events