Aidan Knight, 6850 Dornbirn (Vlbg.), 25.04.2014, 21:00 Uhr
Wo:
6850 Dornbirn (Vlbg.),
Färbergasse 15
Wann:
25.04.2014, 21:00 Uhr
Beschreibung:
<p>Überraschend oder ungewöhnlich ist auf Small Reveal eigentlich nichts, sondern eher altmodisch (im guten Sinn), angenehm und konventionell. Freunde von folkigen, verträumten und weichen Klängen werden das lieben. Aidan Knight zog sich mit seinen Musikern zum Schreiben in eine abgelegene Waldhütte ohne fließendes Wasser zurück, nach dieser Zivilisationsflucht hatten sie elf wohlklingende Singer/Songwriter-Stücke im Gepäck, die von Eskapismus, Leben, Leiden und Sehnsucht handeln.

Zwei Jahre können wie im Fluge vergehen, oder sich hinziehen wie Kaugummi, wenn man auf Tour ist quer durchs Land, Hochzeiten feiert, Beerdigungen besucht, probt, sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser hält und den Führerschein macht. Aidan Knight, der 26-jährige Songwriter und Namensgeber der aus Victoria stammenden Band, die jetzt ihr zweites Album, Small Reveal, via Outside Music vorstellt, kann ein Lied davon singen. Und nicht nur eins.

Der Grundstein für Small Reveal wurde im Frühjahr 2012 gelegt, wie auch schon bei ihrem gefeierten Debüt-Album Versicolour abseits von jeglichem Trubel, draußen auf dem Land, in einer Hütte in British Columbia. Ganz ohne fließend Wasser. Es muss wunderschön gewesen sein in diesem Waldstück, ein Badesee in nächster Nähe. Dorthin verlegten Olivier Clements, Julia Wakar, David Barry, Colin Nealis und Knight ihr gesamtes Aufnahme-Equipment, viele Schubkarrenladungen voll, und richteten es sich ein. Für Gemütlichkeit sorgte ein gusseiserner Ofen, das Herzstück der Hütte. Nach einer Woche in der Einöde, Lagerkoller hatte noch nicht
eingesetzt, brach man die Zelte ab, 15 brandneue Song-Ideen im Gepäck. Also wieder zurück auf die Fähre, einen Berg von Vorverstärkern und Kompressoren im Kofferraum, und nichts wie nach Hause, wo sie die nächsten 5 Monate verbrachten, um die Stücke in Ruhe auszuarbeiten.

Schließlich, im Mai 2012, tat man sich mit Produzent und Ingenieur Jonathan Anderson zusammen, der schon bei Versicolour die Fäden in der Hand hielt. Und

Zusatzinformation:
Rhombergs Fabrik Orange 3
Teilnehmer (gesamt): 1 | Fotos: 0 | Events